Dieser Online-Shop und seine Angebote richten sich ausschließlich an Unternehmen, die unsere Waren und Dienstleistungen in ihrer selbständigen beruflichen oder gewerblichen oder in ihrer behördlichen Tätigkeit verwenden. Wir liefern also nicht an Verbraucher.

Branchenfokus Grillen im Garten

In Kooperation mit dem Industrieverband Garten (IVG) e.V.

Branchenfokus Grillen im Garten
50 % Rabatt für IFH-Förderer

Als Sofortdownload verfügbar

  • Christian Lerch

Jahrgang:

Format:

850,00 € *

zzgl. MwSt., ggfs. zzgl. Versandkosten

Die Studie „Branchenfokus Grillen im Garten“ , Jahrgang 2019 liefert folgende Daten:... mehr

Die Studie „Branchenfokus Grillen im Garten“, Jahrgang 2019 liefert folgende Daten:

  • Marktvolumina Grillen im Garten 2014 bis 2018
  • 5 Warengruppen – Entwicklungen und Wachstumstreiber
  • Vertriebsstrukturen 2014 bis 2018
  • 6 Vertriebsformate – Entwicklungen, Vertriebswegeprofile und Wachstumstreiber
  • Marktprognose: Warengruppen- und Vertriebswegeentwicklung im Jahr 2023
  • Onlinemarktvolumen


Zur Studie:

Ein ungewöhnliches und ungewohntes Bild zeigt der Blick auf den deutschen Grillmarkt im Jahr 2018. Erstmalig fällt das Umsatzwachstum im Gartengesamtmarkt höher aus als im Segment Grillgeräte/-brennstoffe und -zubehör.

Während insbesondere die Gartenausstattung von dem Jahrhundertsommer profitieren konnte, bestätigte sich im Grillmarkt die Entwicklung, die sich bereits die letzten beiden Jahre gezeigt hat. Nach überschaubaren Zuwachsraten in Höhe von 1,7 bzw. 1,9 Prozent in den Jahren 2016 und 2017 fiel der entsprechende Wert im vergangenen Jahr auf 1,1 Prozent ab.

Während der (mediale) Hype um das Thema Grillen weiterhin ungebrochen ist und einen anderen Marktverlauf vermuten lässt, sorgen eine inzwischen eingetretene Marktsättigung und eine hohe Wettbewerbsintensität zu einer deutlich abflachenden Wachstumskurve.

In Kooperation mit dem Industrieverband Garten (IVG) e.V.