Dieser Online-Shop und seine Angebote richten sich ausschließlich an Unternehmen, die unsere Waren und Dienstleistungen in ihrer selbständigen beruflichen oder gewerblichen oder in ihrer behördlichen Tätigkeit verwenden. Wir liefern also nicht an Verbraucher.

ECC-Payment-Studie

ECC-Payment-Studie

Als Sofortdownload verfügbar

  • Sabine Buschmann, Cassandra Bolz, Prof. Dr. Malte Krüger

Jahrgang:

Format:

Sprache:

550,00 € *

zzgl. MwSt., ggfs. zzgl. Versandkosten

Die „ECC-Payment-Studie Vol. 21“ bietet (Online-)Händlern eine umfassende Informationsgrundlage... mehr

Die „ECC-Payment-Studie Vol. 21“ bietet (Online-)Händlern eine umfassende Informationsgrundlage über den Zahlungsverkehr ihrer Zielgruppen und dient als Entscheidungshilfe für die strategische Gestaltung und Abstimmung des eigenen Payment-Mix. Für die Studie wurden im November 2016 1.765 Konsumenten befragt, davon 896 aus Deutschland, 458 aus Österreich und 411 aus der Schweiz. Darüber hinaus wurde von November 2016 bis Januar 2017 eine Umfrage unter 346 deutschen Onlinehändlern durchgeführt und zusätzlich sechs Experten telefonisch interviewt. Die Studie ist damit die einzige Untersuchung am Markt, die das Thema Payment sowohl von Konsumenten- als auch von Händlerseite beleuchtet und damit einen umfassenden Einblick in das Thema ermöglicht.

Mittelpunkt der Erhebungen stellten die Bekanntheit, Nutzung und Bewertung von Zahlungsverfahren im E-Commerce aus Sicht der Online-Shopper einerseits und der Shop-Betreiber andererseits dar. Es wurden insbesondere die folgenden Fragestellungen untersucht und die Positionen von Konsumenten und Händlern gegenübergestellt:

  • Entspricht das Angebot an Zahlungsverfahren in deutschen Online-Shops den Wünschen der Konsumenten? Welche Zahlungsverfahren werden aktuell besonders häufig verwendet?
  • Welche länderspezifischen Unterschiede bestehen zwischen Deutschen, Österreichern und Schweizern?
  • Nach welchen Kriterien wählen Onlinehändler ihren Payment-Mix aus? Welche Kriterien spielen für Online-Shopper bei der Wahl von Zahlungsverfahren eine Rolle? Welche Kriterien werden zukünftig von hoher Relevanz sein?
  • Wie stehen Konsumenten und Händler zu aktuellen Themen im Online-Payment wie der Identifikation anhand biometrischer Merkmale, dem Einsatz von Dienstleistern für das Risikomanagement oder Instant Payments?
  • Wie bewerten Konsumenten mobile Bezahllösungen am Point of Sale (PoS)? Und wie weit ist der Handel wenn es um mobiles und kotaktloses Bezahlen am PoS geht?


The ECC-Payment-Studie Vol. 21 shows the online payment market from the perspective of retailers and consumers. Please select “Sprache: Englisch” for the English version of the study.

 

Die Management Summary finden Sie hier zum Download.